Hurtigruten

Island

Marienglashöhle

Lage und Anfahrt

Die Höhle liegt außerhalb Friedrichrodas.
Vom Ort aus auf der B88 Richtung Tabarz. Ca. 800 m hinter dem Ortsausgangsschild nach links zum Parkplatz der Höhle. Vom Parkplatz gelangt man in 5 Minuten zu Fuß zur Höhle.
Über die A4 Abfahrt Waltershausen, dann der B88 Richtung Tabarz / Friedrichroda folgen.

Öffnungszeiten

  • 01.04. - 31.10.: täglich 10.00-17.00 Uhr
  • 01.11. - 31.03.: täglich 10.00-16.00 Uhr

Eintrittspreise

Kategorie Preis pro Person
Erwachsene 6,00 EURO
Kinder 2,50 EURO
Gruppen ab 16 Kinder 2,00 EURO
Gruppen ab 10 Erwachsene 3,50 EURO
Kinder mit Kurkarte 2,00 EURO
Erwachsene mit Kurkarte 4,50 EURO
Busgruppen mit Voranmeldung 3,00 EURO

Die Höhle

Schaubergwerk mit einer der schönsten und größten Gipskristallgrotten Europas. Als besondere Attraktion können Feuerzangenbowle und Zwergentee ausgeschenkt werden. Im Funktionsgebäude der Marienglashöhle befinden sich ein Glasbläserstudio mit Vorführung und Verkauf sowie ein Mineralienverkaufsstand.

Bilder der Höhle

Gipskristalle bedecken die Wände der Kristallgrotte.
  • Trauungen sind in der Marienglashöhle möglich
  • mit der Thüringerwaldbahn sehr gut zu erreichen
  • gute gastronomische Versorgung

Information

Marienglashöhle Friedrichroda
99894 Friedrichroda
Telefon: 03623 311667
Telefax: 03623 304953

 

weitere Informationen:
friedrichroda.kur@t-online.de
http://www.friedrichroda.de

 

Hier können Sie weitere Informationen anfordern: